Jugendräder ab 26 Zoll

Unsere Jugendräder ab 26 Zoll eignen sich ideal für den täglichen Schulweg als auch für spaßige Touren mit den Freuden! Oft ist das Aussehen des Bikes den jugendlichen Fahrerinnen und Fahrern sehr wichtig - immerhin soll das neue Bike cool und sportlich wirken! In dieser Kategorie finden Sie darum eine breite Auswahl an hochwertigen Fahrrädern ab einer Größe von 26 Zoll, bei denen Sie als Eltern sich keine Sorgen um die Sicherheit machen müssen, und die gleichzeitig die Wünsche Ihres Kindes erfüllen.
[br_filters_group group_id=1204092]

Zeigt alle 24 Ergebnisse

Folgende Seiten könnten für Sie auch interessant sein: 

Unsere breite Auswahl an Jugendrädern

In unserem Onlineshop und unseren Filialen finden Sie eine breite Auswahl an hochwertigen Jugendrädern in vielen verschiedenen Modellen, Formen und Designs. Ganz besonders beliebt sind unsere sportlichen Varianten, weil diese an Mountainbikes erinnern - viele Jugendliche mögen diese Rahmenform. Für Eltern steht oft zwar die Sicherheit und Alltagstauglichkeit der Bikes im Vordergrund, doch keine Sorge: Unsere Fahrräder überzeugen nicht nur optisch, auch in Sachen Ausstattung haben sie einiges zu bieten. Im Alltag ist es wichtig, dass das Rad jedes Fahrers den Anforderungen der StVO entspricht. Bei sportlichen Bikes, zum Beispiel Mountainbikes, muss man dafür leider oft viele zusätzliche Teile anbauen. Das ist bei unseren Jugendrädern nicht der Fall, denn wir haben uns auf die Kombination von Design und Ausstattung konzentriert. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne in unseren Filialen zur Verfügung. Gerne können Sie auch eine Probefahrt bei uns vereinbaren - nur so kann Ihr Kind sicherstellen, dass es sich auf dem Bike wohl fühlt und Sie als Eltern haben die Möglichkeit, die Ausstattung zu überprüfen. Kommen Sie einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Unsere Modell-Auswahl an Jugendrädern

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Wir haben Jugendräder als Hollandräder, Mountainbikes, Trekkingbikes oder auch All-Terrain-Bikes. Die richtige Optik ist für viele Jugendliche das ausschlaggebende Kriterium für die Kaufentscheidung. Eines ist klar: Jugendliche wollen ein cooles Fahrrad, auf dem sie sich wohl fühlen und das sie stolz ihren Freunden präsentieren können. Die Meinungen der jugendlichen Fahrerinnen und Fahrer gehen dabei oft weit auseinander: Jedes Kind präferiert eine andere Variante. Es zeigt sich beispielsweise, dass besonders junge Mädchen die Hollandräder bevorzugen, während Jungs eher zu den sportlichen Mountainbike-Formen greifen. Welches Fahrrad es auch sein soll: Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Varianten und Farben, sodass Ihr Kind garantiert fündig werden wird!

Die Rahmenform eines Jugendrads

Die meisten Jugendräder haben eine Dreiecks- oder Trapezform, weil diese als besonders robust gelten und dem Bike eine sportliche Optik verleihen. Im Falle eines Sturzes sind Fahrräder mit Mittelstange verwindungsstabiler und gehen seltener kaputt. Die Dreiecksform finden Sie bei Herrenrädern und bei generell sportlichen Modellen. Der Trapezrahmen findet sich bei Modellen für Mädchen und Jungen gleichermaßen, da dieser quasi eine Zwischenform zwischen den klassischen Herren- und Damenrädern darstellt. Zuletzt gibt es natürlich auch bei Jugendrädern die elegante Wave-Form mit tiefem Einstieg, der das Auf- und Absteigen erleichtert. Diese findet sich besonders oft bei unseren Hollandrad-Varianten. Der tiefe Einstieg eignet sich sehr gut für diejenigen Fahrten, bei denen die Kinder mit schwerer Beladung fahren müssen, zum Beispiel wenn der Schulranzen mit dabei sein muss. Für welche Rahmenform sich Ihr Kind letztlich entscheidet, ist aber rein von den individuellen Präferenzen der Fahrerinnen und Fahrer abhängig, denn letztlich muss sich Ihr Kind auf dem Bike wohl fühlen, um die bestmögliche Fahrt zu garantieren. Daher empfehlen wir unbedingt eine Probefahrt!

Welche Größe ist die richtige?

Damit die Fahrt jederzeit sicher und angenehm ist, müssen Sie unbedingt wissen, welche Rahmengröße Sie fahren sollten. Wenn Ihr Rad zu groß oder zu klein ist, kann sich das negativ auf das Fahrgefühl und die Sicherheit auswirken. Bei einem zu kleinen Rahmen sitzen Sie zu gebeugt und das kann zu Rückenschmerzen und Anstrengung führen. Bei einem zu großen Rahmen fahren Sie unsicherer, weil Sie vielleicht nicht gut genug an die Pedale herankommen. Damit Sie wissen, welche Rahmengröße Sie bzw. Ihr Kind brauchen, müssen Sie wissen, wie groß Ihr Kind ist. Bei einer Körpergröße von 1,57m beispielsweise empfehlen wir eine Rahmengröße zwischen 35cm und 38cm. Bei einer Körpergröße von 1,75m ist dagegen bereits eine Rahmengröße von 45cm notwendig. Online finden Sie zahlreiche Tabellen und Rechnungshilfen, die Sie dafür heranziehen können. Der Vorteil unserer Jugendräder ist jedoch, dass die meisten einen höhenverstellbaren Sattel haben, damit Sie lange Freude an dem Bike haben können. Wenn Sie weitere Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir beraten Sie gern!

Kann man Jugendräder gebraucht kaufen?

Weil Jugendliche meist sehr schnell wachsen, müssen die Fahrräder oft ausgetauscht werden. Darum ist es kein Wunder, dass manche Eltern gerne ein wenig Geld sparen würden. Doch die Wahl eines gebrauchten Jugendrads birgt leider einige Nachteile. Der größte Nachteil wäre wohl der des Verschleißes. Die Bauteile des gebrauchten Jugendrads sind manchmal bereits mehrere Jahre als und abgenutzt. Dadurch kann die Sicherheit darunter leiden, beispielsweise wenn die Bremse nicht mehr stark genug ist oder wenn die Schaltung versagt. Auch Rost ist hier ein ernstzunehmendes Thema, denn durch jahrelange Lagerung in der Nässe können die Teile rosten, was zu Verformungen oder im schlimmsten Fall Brüchen der Teile führen kann. Auch die Reifen verlieren im Laufe der Zeit an Profil, weswegen mit dem Kauf eines gebrauchten Bikes oft der Kauf neuer Reifen notwendig wird. Auf diese Weise hätten Sie durch die Ersatzteile am Ende vielleicht mehr Geld ausgegeben, als wenn Sie direkt ein neues Bike gekauft hätten. Wenn Sie dennoch ein bisschen auf Ihren Geldbeutel achten wollen, können Sie gerne einmal in unserer Kategorie "Reduzierte Bikes" vorbeischauen. Wir bieten Ihnen Vorjahresmodelle oder auch Modelle mit kleinen Lackschäden oft zu stark reduzierten Preisen an! Das ist eine tolle Möglichkeit, um Geld zu sparen, ohne direkt an Qualität einbüßen zu müssen. Neugierig geworden? Kommen Sie bei Interesse gern auf uns zu!

Die Vorteile des Kaufs direkt in der Filiale

Wenn Sie bei uns in den Filialen vorbeischauen, können wir Ihnen kompetente Beratung und etwaige Anpassungsmöglichkeiten anbieten. Die Kaufentscheidung kann einem online schon einmal schwer fallen, weswegen unsere persönliche Beratung hier einen besonderen Vorteil darstellt. Außerdem können Sie, wenn Sie direkt vorbei kommen, auch verschiedene Modelle Probe fahren und sich so selbst davon überzeugen, welches Bike die richtige Wahl ist.

Die Probefahrt auf einem Jugendrad

Gerade im Bereich Kinderfahrräder und Jugendfahrräder ist eine Probefahrt ganz besonders wichtig. Damit Sie als Eltern sicher sind, dass Sie die richtige Rahmengröße und die für den Schulweg notwendige Ausstattung erwischt haben, sollten Sie unbedingt mit Ihrem Kind in die Filiale kommen und sich beraten lassen. Auch können Sie so sicherstellen, dass Ihr Kind auf dem Fahrrad gut und sicher fahren kann und sich wohl fühlt. Gegebenenfalls können wir auch direkt vor Ort die Körpergröße und/oder Schrittlänge Ihres Kindes messen, um die richtige Rahmengröße zu finden. Nur so können wir versprechen, dass Sie und Ihr Kind lange Freude an dem neuen Fahrrad haben werden!

*Vorgeschlagene monatliche Rate:

Bei Kaufpreisen zwischen 500 € und 2.000 €: Anzahl der Raten 24 , effektiver Jahreszins 0,00 %.

Bei einem Kaufpreis ab 2.000  €: Anzahl der Raten 36 , effektiver Jahreszins 0,00 %.

Dabei handelt es sich um vorgeschlagene Laufzeiten. Sie können im Kassenbereich eine individuelle Anzahl an Monaten festlegen.

Finanzierung Ihres Einkaufs (Ratenplan-Verfügung) über den Kreditrahmen mit Mastercard, den Sie wiederholt in Anspruch nehmen können. Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. 15,90 % effektiver Jahreszinssatz. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit.

Ratenplan-Verfügung: Gebundener Sollzinssatz von 0,00 % (jährlich) gilt nur für die ersten 36 Monate ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen: Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten.

Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV. Die Kreditvermittlung des Finanzierungspartners erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Henco-Shop