Transport E-Bikes - Lasten E-Bikes

Hier finden Sie ein breites Sortiment an hochwertigen Transport- und Lasten-E-Bikes. Diese zeichnen sich durch ein hohes zulässiges Gesamtgewicht und einen robusten Rahmen aus. Egal was Sie mit dem Lasten-E-Bike vor haben, hier finden Sie garantiert das richtige Bike für Sie: der Großeinkauf, ein Job als Zeitungsträger oder auch die Fahrt von Kindern in der Box, diese Bikes machen alles möglich. Damit sind Sie eine tolle Alternative für das Auto! Durch den elektrischen Antrieb wird die Fahrt auch sehr viel leichter. Erleben Sie es selbst und stöbern Sie gern durch unseren Onlineshop! Wir freuen uns über Ihr Interesse.
[br_filters_group group_id=1204092]

Zeigt alle 14 Ergebnisse

Folgende Seiten könnten für Sie auch interessant sein: 

Was sind Transport-E-Bikes?

Transport- und Lasten-E-Bikes sind große E-Bikes, die oft eine Transportbox verbaut haben. In dieser kann man viel transportieren oder auch die Kinder mitfahren lassen. Diese E-Bikes gibt es mit zwei oder drei Rädern. Die Rahmenkonstruktion dieser E-Bikes ist besonders robust und tragfähig. Auch die Motoren sind extra auf die hohe Belastung ausgelegt. Transport- und Lasten-E-Bikes haben meist ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 200 Kilogramm. Damit können Sie rund 100 Kilogramm Gewicht in der Box transportieren, ohne sich Gedanken machen zu müssen! Das Konzept eines Lastenfahrrads gibt es schon seit über 100 Jahren. Damals wurden diese Bikes vorwiegend zum Ausliefern von beispielsweise Backwaren oder Paketen genutzt. Seit kurzem gibt es Transporträder auch mit elektrischem Antrieb, was sie alltagstauglich und modern macht.

Wozu sind Transport-E-Bikes gut?

Ein Transport-E-Bike eignet sich für alle, die viel zu transportieren haben. Die hohe Belastbarkeit und das leistungsstarke Antriebssystem sorgen für optimale Unterstützung - egal, was Sie vor haben! Erfahrungen zufolge eignen sich die Transport-E-Bikes für Großeinkäufe, für Umzüge oder um die Kinder abzuholen. Je nach Transportbox finden sogar mehrere Kinder darin Platz! Auch der Hund darf, unter gewissen Vorraussetzungen, mitfahren. Wenn ihr Lasten-E-Bikes keine Transportbox hat, so hat es dennoch ein hohes zulässiges Gesamtgewicht, wodurch eine hohe Beladung des Gepäckträgers auch kein Problem darstellt. Transport- und Lasten-E-Bikes werden auch von einigen Brachen gern genutzt. So kann man damit beispielsweise Lieferdienste durchführen, Pakete und Post liefern oder auch Zeitungen austragen. Dies ist historisch betrachtet keine Neuheit, denn bereits vor über 100 Jahren fuhren Lieferanten auf Fahrrädern mit Transportbox. Generell lässt sich zudem sagen, dass Sie auf einem Lasten-E-Bike, besonders wenn es drei Räder hat, ein besonders stabiles und sicheres Fahrgefühl erleben können. Sie sitzen sehr aufrecht und bequem und brauchen keine Angst wegen Ihres Gleichgewichts haben. Durch die drei Räder ist ein Fall ausgeschlossen.

Wie viel Geld muss ich für ein Lasten-E-Bike einplanen?

Natürlich sind Transport- und Lasten-E-Bikes teurer als normale E-Bikes. In unserem Sortiment finden Sie jedoch eine breite Spanne, sodass Sie nicht unbedingt das teuerste Bike kaufen müssen! Unsere Transport-E-Bikes liegen preislich zwischen 2.500€ und 6.000€. Je nach Preisklasse finden Sie natürlich andere Features und Möglichkeiten an Ihrem Bike. Wenn Sie dieses Geld nicht auf einmal ausgeben können oder möchten, bieten wir Ihnen auch eine Finanzierung an! Klicken Sie sic einfach einmal durch unsere Möglichkeiten oder kommen Sie direkt auf uns zu. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Welche Folgekosten erwarten mich?

Bei jedem Fahrrad oder E-Bike kommen Folgekosten auf den Kunden zu - so auch bei Transport-E-Bikes. So kostet natürlich das Aufladen des Akkus Geld. Diese Kosten sind von Ihrem Stromanbieter sowie der Nutzung des Lasten-E-Bikes abhängig. Angenommen, Sie bezahlen 25ct pro KWh und haben einen 500 Wh Akku. Bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von 700 Ladungen ergibt sich letztlich ein Strompreis von insgesamt 100€. Ein weiterer Kostenpunkt liegt in den Ersatzteilen. Beispielsweise könnte ein neuer Motor fällig werden (ca. 300€), ein neues Display (ca. 50€), Kette, Räder, Bremsen oder Gangschaltung. Das sind Dinge, die Sie im Hinterkopf haben sollten. Jedoch gilt, wie bei allen anderen Fahrrädern auch: Wenn Sie Ihr E-Bike ausreichend pflegen und regelmäßig zur Wartung bringen, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass etwas kaputt geht. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Kosten sehr gern zur Seite.

Das Antriebssystem von Transport-E-Bikes

Bei einem Lasten-E-Bike kommt es darauf an, dass das Antriebssystem den hohen Belastungen Stand hält. Darum sind in diesen E-Bikes hochwertige Akkus und Motoren verbaut! Ein Beispiel: Das Flyer GoTour 3 überzeugt durch einen Panasonic GX Power Plus Motor mit 135 km Reichweite. Viele unserer Bikes haben einen Antrieb von Bosch - ein Name, der bekannt ist und von Qualität zeugt. Die Motoren der Transport- und Lasten-E-Bikes sind speziell darauf ausgerichtet, große Lasten zu transportieren. Das wäre ohne elektrischen Antrieb wesentlich schwieriger. Eine Geschwindigkeit von 25 km/h ist auf einem normalen Fahrrad, auf dem nur der Fahrer sitzt, keine Seltenheit, erfordert jedoch gute Ausdauer und Training. Bei unseren Lasten-E-Bikes erreichen Sie diese Geschwindigkeit auch - ganz mühelos und trotz der teils voll beladenen Box! Erleben Sie das ganz besondere Fahrgefühl: Die klobigen, sperrigen Bikes beweisen Leichtigkeit und Komfort in der Stadt!

Welche Lasten-E-Bike-Modelle gibt es?

Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl hochqualitativer Transport-E-Bikes unterschiedlicher Marken an. Wir haben diverse Modelle im Sortiment. Entdecken Sie ein schickes, zweirädriges Transport-E-Bike wie das „Miss Grace“ oder das „Heavy Duty“ von Gazelle. Soll es lieber ein Transport-E-Bike mit drei Rädern sein? Kein Problem, auch solche haben wir im Sortiment, beispielsweise das Go-E von Babboe. Das Go-E überzeugt mit einer großen Transportbox, in welcher Sie mühelos Ihre Kinder herumfahren können. Die Box verfügt über eine Sitzbank mit Anschnallgurten, um Ihnen maximale Sicherheit zu garantieren. Ein anderes Modell wären die sogenannten Lang-E-Bikes. Diese E-Bikes verfügen teils über eine Transportbox, haben dabei aber nur zwei Räder. Sie sind schnittig und flexibel und eignen sich daher besonders gut für die Fahrten in der Stadt.

Förderung von Lasten-E-Bikes für Gewerbetreibende

Gewerbetreibende profitieren neuerdings besonders von der Anschaffung eines Transport- und Lasten-E-Bikes. Das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle hat die Anschaffungsförderung bis zum 24. April 2023 verlängert. Das bedeutet, dass Gewerbetreibende einen Zuschuss von 25% auf den Anschaffungspreis bekommen können, wenn Sie für Ihr Gewerbe ein Lasten-E-Bike kaufen möchten (Achtung: Höchstbetrag der Förderung: 2.500€!). Diese 25% gelten tatsächlich auf jedes einzelne Lastenrad, das gekauft werden soll! Auf diese Weise sollen Gewerbe, die etwa mit Auslieferung in der Stadt zu tun haben, ermutigt werden, umweltfreundliche Alternativen zu nutzen und auf die Auslieferung mit dem Auto zu verzichten. Dadurch soll der CO2-Ausstoß verringert werden. Die Förderung ist Teil des Klimaschutzplans des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Das langfristige Ziel ist es, die Treibhausgasemissionen zu verringern. Förderfähig sind private Unternehmen, Unternehmen mit kommunaler Beteiligung, Kommunen, Anstalten des öffentlichen Rechts sowie rechtsfähige Vereine und Verbände. Die Bezuschussung umfasst diejenigen Fahrräder, die fabrikneu sind und ein zulässiges Gesamtgewicht von 120 kg haben. Eine Förderung für den Privatgebrauch ist nicht inbegriffen. Kommen Sie bei Fragen zur Förderung gerne auf uns zu. Wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite!

*Vorgeschlagene monatliche Rate:

Bei Kaufpreisen zwischen 500 € und 2.000 €: Anzahl der Raten 24 , effektiver Jahreszins 0,00 %.

Bei einem Kaufpreis ab 2.000  €: Anzahl der Raten 36 , effektiver Jahreszins 0,00 %.

Dabei handelt es sich um vorgeschlagene Laufzeiten. Sie können im Kassenbereich eine individuelle Anzahl an Monaten festlegen.

Finanzierung Ihres Einkaufs (Ratenplan-Verfügung) über den Kreditrahmen mit Mastercard, den Sie wiederholt in Anspruch nehmen können. Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. 15,90 % effektiver Jahreszinssatz. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit.

Ratenplan-Verfügung: Gebundener Sollzinssatz von 0,00 % (jährlich) gilt nur für die ersten 36 Monate ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen: Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten.

Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV. Die Kreditvermittlung des Finanzierungspartners erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Henco-Shop