SQlab Sattel 621 ERGOLUX active, 18 cm

89,95 

inkl. MwSt. / zzgl. Versand*

Artikelnummer: 38122 Kategorien: ,

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der SQlab Sattel 621 ERGOLUX active ist ein ergonomischer Fahrradsattel mit besonderen Merkmalen. Er ermöglicht eine horizontale Bewegung des Beckens, was eine physiologisch korrekte Tretbewegung gewährleistet. Dadurch werden Beschwerden in der unteren Lendenwirbelsäule, dem Becken und der Hüfte minimiert. Der Sattel bietet zudem Bewegungsspielraum und reduziert den Druck auf Bandscheiben. Mit seiner active-Satteltechnologie sorgt er für ein ermüdungsfreies Fahren und schützt Bandscheiben und Facettengelenke. Der SQlab Sattel 621 ERGOLUX active ist ideal für komfortables und gesundes Fahrradfahren.

Telefonische Beratung
04488 – 520 46 90
Mo. – Fr. 9.00 bis 16.00 Uhr
info@henco-gmbh.de

Zusätzliche Information

Features

doppelte Welle / aufrechte Sitzposition / Entlastung für den Dammbereich

Modell

Sattel 621 Ergolux ative, 18 cm

Beschreibung zum SQlab Sattel 621 ERGOLUX active, 18 cm breit

Der SQlab Sattel 621 ERGOLUX active ist ein bemerkenswertes Fahrradsattelmodell mit einigen besonderen Merkmalen und Eigenschaften. Der Sattel besteht aus hochwertigem CroMo-Strebenmaterial mit einem Durchmesser von Ø 7 mm und wiegt nur 542 Gramm. Er ist für Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 130 kg geeignet und hat ein maximales Anzugsmoment von 18 Nm.

Der Aufbau des Sattels umfasst entweder einen austauschbaren Elastomer oder 2 bis 4 Dämpfungssticks, abhängig vom Modell. Durch diese Konstruktion ermöglicht der Sattel eine horizontale Bewegung des Beckens, ähnlich wie beim natürlichen Gehen. Diese Bewegung des Beckens, auch als “Beckenschaukel” bezeichnet, ermöglicht eine physiologisch korrekte und angepasste Tretbewegung, die unserem Bewegungsapparat entspricht, der sich über Millionen von Jahren entwickelt hat.

Durch die Mitbewegung des Beckens werden potenzielle Beschwerden in der unteren Lendenwirbelsäule, im Becken und in der Hüfte minimiert. Der Tritt wird entspannter und runder, und vorzeitige Ermüdung wird verhindert. Dies ist besonders vorteilhaft, da unser Skelettsystem nicht exakt symmetrisch ist. Die dynamische Konstruktion des Sattels gleicht Unterschiede wie Beinlängendifferenzen aus.

Ein weiterer Vorteil des Sattels liegt darin, dass er in der horizontalen Ebene Bewegungsspielraum bietet. Dadurch werden die Bandscheiben weniger verkippt belastet und der Druck nahe dem Rand reduziert. Dies verringert das Verletzungspotenzial der Bandscheiben. Zudem ermöglicht die Möglichkeit des leicht instabilen, dynamischen Sitzens ständig wechselnde und variable Sitzpositionen. Dies ist wichtig, um Druckschäden an Bandscheiben und Facettengelenken, die durch einseitige Positionen verursacht werden, zu verhindern.

Die SQlab active-Satteltechnologie ermöglicht eine physiologische Mitbewegung des Beckens, was zu einem runden Tritt führt und zur Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken beitragen kann. Dadurch wird das Fahren ermüdungsfreier, und Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule können vermieden werden. Der SQlab Sattel 621 ERGOLUX active ist somit eine ausgezeichnete Wahl für Fahrradfahrer, die Wert auf Komfort, Ergonomie und Gesundheit legen.

Hier finden Sie auf Hencobikes.de weitere Fahrradsattel
Hier gelangen Sie zur Hersteller-Website

* Die Ausstattung kann je nach Verfügbarkeit der Komponenten variieren.

Beschreibung zum SQlab Sattel 621 ERGOLUX active, 18 cm breit

Der SQlab Sattel 621 ERGOLUX active ist ein bemerkenswertes Fahrradsattelmodell mit einigen besonderen Merkmalen und Eigenschaften. Der Sattel besteht aus hochwertigem CroMo-Strebenmaterial mit einem Durchmesser von Ø 7 mm und wiegt nur 542 Gramm. Er ist für Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 130 kg geeignet und hat ein maximales Anzugsmoment von 18 Nm.

Der Aufbau des Sattels umfasst entweder einen austauschbaren Elastomer oder 2 bis 4 Dämpfungssticks, abhängig vom Modell. Durch diese Konstruktion ermöglicht der Sattel eine horizontale Bewegung des Beckens, ähnlich wie beim natürlichen Gehen. Diese Bewegung des Beckens, auch als “Beckenschaukel” bezeichnet, ermöglicht eine physiologisch korrekte und angepasste Tretbewegung, die unserem Bewegungsapparat entspricht, der sich über Millionen von Jahren entwickelt hat.

Durch die Mitbewegung des Beckens werden potenzielle Beschwerden in der unteren Lendenwirbelsäule, im Becken und in der Hüfte minimiert. Der Tritt wird entspannter und runder, und vorzeitige Ermüdung wird verhindert. Dies ist besonders vorteilhaft, da unser Skelettsystem nicht exakt symmetrisch ist. Die dynamische Konstruktion des Sattels gleicht Unterschiede wie Beinlängendifferenzen aus.

Ein weiterer Vorteil des Sattels liegt darin, dass er in der horizontalen Ebene Bewegungsspielraum bietet. Dadurch werden die Bandscheiben weniger verkippt belastet und der Druck nahe dem Rand reduziert. Dies verringert das Verletzungspotenzial der Bandscheiben. Zudem ermöglicht die Möglichkeit des leicht instabilen, dynamischen Sitzens ständig wechselnde und variable Sitzpositionen. Dies ist wichtig, um Druckschäden an Bandscheiben und Facettengelenken, die durch einseitige Positionen verursacht werden, zu verhindern.

Die SQlab active-Satteltechnologie ermöglicht eine physiologische Mitbewegung des Beckens, was zu einem runden Tritt führt und zur Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken beitragen kann. Dadurch wird das Fahren ermüdungsfreier, und Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule können vermieden werden. Der SQlab Sattel 621 ERGOLUX active ist somit eine ausgezeichnete Wahl für Fahrradfahrer, die Wert auf Komfort, Ergonomie und Gesundheit legen.

Hier finden Sie auf Hencobikes.de weitere Fahrradsattel
Hier gelangen Sie zur Hersteller-Website

Wir verwenden Kartons mehrfach und reduzieren so Verpackungsmüll. Durch das Wiederverwenden von Verpackungen werden weniger Kartons unnötigerweise weggeworfen und dadurch Material gespart.

Wenn Sie bei uns etwas bestellen, sei es ein Bike oder Zubehör, kann es vorkommen, dass Sie einen wiederverwendeten Karton geliefert bekommen. Auf diesem ist beispielsweise ein anderes Markenlogo abgebildet, als das, was Sie bestellt haben.

Wundern Sie sich also nicht, Ihre Lieferung ist davon nicht beeinträchtigt!

Logo der Consors Finanz

Vielfältige Finanzierung über Consors Finanz (BNP Paribas)

Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten. Einfach Artikel auswählen, zur Kasse gehen und die Zahlungsart “Finanzierung” auswählen. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Artikelnummer: 38122 Kategorien: ,

Finanzierung über die ConsorsFinanz

*Vorgeschlagene monatliche Rate:

Bei Kaufpreisen zwischen 500 € und 2.000 €: Laufzeit 24 Monaten, effektiver Jahreszins 3,99 %.

Bei einem Kaufpreis ab 2.000  €: Laufzeit 36 Monaten , effektiver Jahreszins 3,99 %.

Dabei handelt es sich um vorgeschlagene Laufzeiten. Sie können im Kassenbereich eine individuelle Laufzeit festlegen.

 Finanzierung Ihres Einkaufs (Ratenplan-Verfügung) über den Kreditrahmen mit Mastercard, den Sie wiederholt in Anspruch nehmen können. Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. 15,90 % effektiver Jahreszinssatz. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit.

Ratenplan-Verfügung: Gebundener Sollzinssatz von 3,99 % (jährlich) gilt nur für die ersten 36 Monate ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen: Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten.

Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Die Kreditvermittlung des Finanzierungspartners erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Henco-Shop