Raymon FullRay 130E 4.0

Zulässiges Gesamtgewicht:130 Kg

2.999,00 

UVP 3.499,00 €

Sie sparen 500€

inkl. MwSt. / zzgl. Versand*

oder ab ca. 86,63  mtl.*
3,99% Sollzins bei 36 Monatsraten

1 vorrätig

Größe: 46 cm

Beschreibung

Das Raymon FullRay 130E 4.0 ist ein Mountainbike mit einem 29″ Alloy-Rahmen, integriertem Akku und Boost-Funktion. Es hat eine SR SUNTOUR XCM34 Boost LO-Federung mit 130 mm und einen SR SUNTOUR Raidon R-Luftdämpfer mit 210×55 mm. Der Mittelmotor ist ein Yamaha PW-TE mit 250 W und 60 Nm, der für ein erstklassiges Fahrgefühl sorgt. Die hydraulischen Scheibenbremsen und die Continental-Reifen gewährleisten eine sichere Fahrt. Das Gesamtgewicht beträgt 24,7 kg und das zulässige Fahrzeuggewicht 130 kg.

Telefonische Beratung
04488 – 520 46 90
Mo. – Fr. 9.00 bis 16.00 Uhr
info@henco-gmbh.de

Zusätzliche Information

Marke

Raymon

Modell

FullRay 130E 4.0

Jahr

2023

Material

29", Alloy 6061, integrierter Akku, Boost, 130 mm

Gabel

SR SUNTOUR XCM34 Boost LO, Feder, 130 mm, tapered

Schaltung

Tektro RD-M350, 9-Gang

Schalthebel

Tektro SL-M350R

Bremse

Tektro HD-M280, 2-Kolben, Hydraulische Scheibenbremse

Sattel

R Raymon MTB

Sattelstütze

R Raymon, 31,6 mm, 350 mm, Patent

Lenker

R Raymon Riser 31,8 mm, 780 mm, Sweep: 6 °, Rise: 15 mm

Vorbau

R Raymon 31.8, 7 °, Ahead

Griffe

R Raymon MTB, Schraubgriffe

Pedale

R Raymon, Aluminium

Reifen

Continental Cross King, 58-622, 29×2.3

Speichen

Mach1, Edelstahl

Kette

KMC e9S

Motor

Yamaha PW-TE, 250 W, 60 Nm

Akku

Yamaha ML500, 500 Wh, 36 V

Display

Yamaha Display A, LCD-Display, Micro-USB

Reichweite

110-120 Km (Im Eco-Modus)

Extras

Ladegerät   Yamaha Schnellladegerät, 4 A

InfoText

Aufgrund aktueller Probleme in den Lieferketten, kann das Bike mit Abweichungen ausgeliefert werden.

Gewicht

24,7 Kg

Beschreibung zum Raymon FullRay 130E 4.0

Das Raymon FullRay 130E 4.0 ist ein modernes E-Mountainbike mit einem Rahmen aus Aluminium 6061 und einer Laufradgröße von 29 Zoll. Der Rahmen verfügt über einen integrierten Akku mit 500 Wh, der von einem leistungsstarken Yamaha PW-TE Mittelmotor angetrieben wird. Der Motor leistet 250 Watt und bietet ein maximales Drehmoment von 60 Nm.

Die Gabel des Fahrrads ist eine SR SUNTOUR XCM34 Boost LO, die mit einer Federung von 130 mm ausgestattet ist und einen tapered Schaft besitzt. Der Dämpfer ist ebenfalls von SR SUNTOUR und heißt Raidon R. Er bietet eine Luftfederung und hat eine Größe von 210×55 mm.

Die Bremsanlage besteht aus hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro, die an der Vorder- und Hinterachse angebracht sind und jeweils über 2 Kolben verfügen. Das Schaltwerk ist ein Tektro RD-M350 mit 9 Gängen und wird von einem Tektro SL-M350R Schalthebel gesteuert. Die Kassette hat eine Größe von 11-46 T und ist ebenfalls von Tektro. Die Kette stammt von KMC und ist ein Modell e9S. Das Kettenblatt ist von R Raymon und hat 38 Zähne. Die Kurbelarme sind aus Aluminium geschmiedet und stammen von Wheeltop.

Die Räder bestehen aus geöstem Mach 1 650E Felgen, die tubeless ready sind und mit Speichen aus Edelstahl ausgestattet sind. Die Naben sind von R Raymon und sind 6-Loch Felgenbremsen. Das Vorderrad hat eine Steckachse mit einer Größe von 15×110 mm, während das Hinterrad eine Steckachse mit einer Größe von 12×148 mm und eine HG-Kassette besitzt. Die Reifen sind Continental Cross King mit einer Größe von 29×2.3 Zoll.

Der Vorbau ist von R Raymon mit einem Durchmesser von 31,8 mm und einer Neigung von 7°. Der Lenker ist ebenfalls von R Raymon und ist ein Riser-Lenker mit einer Größe von 31,8 mm und einer Breite von 780 mm. Die Griffe sind Schraubgriffe von R Raymon. Der Sattel ist ein MTB-Sattel von R Raymon und die Sattelstütze hat einen Durchmesser von 31,6 mm und eine Patentstütze mit einer Länge von 350 mm. Die Pedale sind aus Aluminium und ebenfalls von R Raymon.

Das Gewicht des Fahrrads beträgt 24,7 kg und das zulässige Fahrzeuggesamtgewicht beträgt 130 kg. Das Fahrrad ist nicht STVZO-konform und hat keine Anhängerfreigabe.

Hier finden Sie auf Hencobikes.de weitere Raymon-Modelle
Mehr Informationen zur Marke Raymon finden Sie hier auf deren Website

* Die Ausstattung kann je nach Verfügbarkeit der Komponenten variieren.

Beschreibung zum Raymon FullRay 130E 4.0

Das Raymon FullRay 130E 4.0 ist ein modernes E-Mountainbike mit einem Rahmen aus Aluminium 6061 und einer Laufradgröße von 29 Zoll. Der Rahmen verfügt über einen integrierten Akku mit 500 Wh, der von einem leistungsstarken Yamaha PW-TE Mittelmotor angetrieben wird. Der Motor leistet 250 Watt und bietet ein maximales Drehmoment von 60 Nm.

Die Gabel des Fahrrads ist eine SR SUNTOUR XCM34 Boost LO, die mit einer Federung von 130 mm ausgestattet ist und einen tapered Schaft besitzt. Der Dämpfer ist ebenfalls von SR SUNTOUR und heißt Raidon R. Er bietet eine Luftfederung und hat eine Größe von 210×55 mm.

Die Bremsanlage besteht aus hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro, die an der Vorder- und Hinterachse angebracht sind und jeweils über 2 Kolben verfügen. Das Schaltwerk ist ein Tektro RD-M350 mit 9 Gängen und wird von einem Tektro SL-M350R Schalthebel gesteuert. Die Kassette hat eine Größe von 11-46 T und ist ebenfalls von Tektro. Die Kette stammt von KMC und ist ein Modell e9S. Das Kettenblatt ist von R Raymon und hat 38 Zähne. Die Kurbelarme sind aus Aluminium geschmiedet und stammen von Wheeltop.

Die Räder bestehen aus geöstem Mach 1 650E Felgen, die tubeless ready sind und mit Speichen aus Edelstahl ausgestattet sind. Die Naben sind von R Raymon und sind 6-Loch Felgenbremsen. Das Vorderrad hat eine Steckachse mit einer Größe von 15×110 mm, während das Hinterrad eine Steckachse mit einer Größe von 12×148 mm und eine HG-Kassette besitzt. Die Reifen sind Continental Cross King mit einer Größe von 29×2.3 Zoll.

Der Vorbau ist von R Raymon mit einem Durchmesser von 31,8 mm und einer Neigung von 7°. Der Lenker ist ebenfalls von R Raymon und ist ein Riser-Lenker mit einer Größe von 31,8 mm und einer Breite von 780 mm. Die Griffe sind Schraubgriffe von R Raymon. Der Sattel ist ein MTB-Sattel von R Raymon und die Sattelstütze hat einen Durchmesser von 31,6 mm und eine Patentstütze mit einer Länge von 350 mm. Die Pedale sind aus Aluminium und ebenfalls von R Raymon.

Das Gewicht des Fahrrads beträgt 24,7 kg und das zulässige Fahrzeuggesamtgewicht beträgt 130 kg. Das Fahrrad ist nicht STVZO-konform und hat keine Anhängerfreigabe.

Hier finden Sie auf Hencobikes.de weitere Raymon-Modelle
Mehr Informationen zur Marke Raymon finden Sie hier auf deren Website

Wir verwenden Kartons mehrfach und reduzieren so Verpackungsmüll. Durch das Wiederverwenden von Verpackungen werden weniger Kartons unnötigerweise weggeworfen und dadurch Material gespart.

Wenn Sie bei uns etwas bestellen, sei es ein Bike oder Zubehör, kann es vorkommen, dass Sie einen wiederverwendeten Karton geliefert bekommen. Auf diesem ist beispielsweise ein anderes Markenlogo abgebildet, als das, was Sie bestellt haben.

Wundern Sie sich also nicht, Ihre Lieferung ist davon nicht beeinträchtigt!

Logo der Consors Finanz

Vielfältige Finanzierung über Consors Finanz (BNP Paribas)

Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten. Einfach Artikel auswählen, zur Kasse gehen und die Zahlungsart “Finanzierung” auswählen. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Finanzierung über die ConsorsFinanz

*Vorgeschlagene monatliche Rate:

Bei Kaufpreisen zwischen 500 € und 2.000 €: Laufzeit 24 Monaten, effektiver Jahreszins 3,99 %.

Bei einem Kaufpreis ab 2.000  €: Laufzeit 36 Monaten , effektiver Jahreszins 3,99 %.

Dabei handelt es sich um vorgeschlagene Laufzeiten. Sie können im Kassenbereich eine individuelle Laufzeit festlegen.

 Finanzierung Ihres Einkaufs (Ratenplan-Verfügung) über den Kreditrahmen mit Mastercard, den Sie wiederholt in Anspruch nehmen können. Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. 15,90 % effektiver Jahreszinssatz. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit.

Ratenplan-Verfügung: Gebundener Sollzinssatz von 3,99 % (jährlich) gilt nur für die ersten 36 Monate ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen: Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten.

Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Die Kreditvermittlung des Finanzierungspartners erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.