FALTER Classic Bike H 1.0 Classic 26″ red

Zulässiges Gesamtgewicht:130kg

579,99 

inkl. MwSt. / zzgl. Versand*

oder ab ca. 25,13  mtl.*
3,99% Sollzins bei 24 Monatsraten

Artikelnummer: 42464 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ob als Herrenversion in zeitlosem Schwarz oder als Damenrad in vielen frischen Farben: Das H 1.0 ist ein typisches Hollandrad mit praktischer 3-Gang-Nabenschaltung. Ein typisches Hollandrad mit Stahlrahmen sowie komfortablem Sattel und Lenker. Das H 1.0 gibt es in verschiedenen Rahmenformen und Farben. Der gemuffte Stahlrahmen und die ebenfalls aus Stahl gefertigte Gabel sehen nicht nur typisch nach Hollandrad aus, sie tragen auch wesentlich zum Fahrkomfort des H 1.0 bei. Den unterstreichen die aufrechte Sitzposition, der ergonomische Lenker und der bequeme Sattel zusätzlich. Die 3-Gang-Nabenschaltung stellt immer einen passenden Gang bereit. An den kleinen Damenrahmen werden 26-Zoll-Laufräder montiert, die anderen Versionen rollen auf 28-Zoll-Rädern.

 

Telefonische Beratung
04488 – 520 46 90
Mo. – Fr. 9.00 bis 16.00 Uhr
info@henco-gmbh.de

Zusätzliche Information

Marke

Falter

Variante

Wave

Lenker

Matrix Hollandlenker, Stahl verchromt

Pedale

Kunststoff

Felgen

Aluminium Kasten, 36 Loch

Reifen

CST Classic Tradition, Reflex, 47-559

Naben

VR: Shimano Nabendynamo, DH-3N31 3.0 Watt, HR: Shimano Nexus 3-Gang

Beleuchtung

Büchel, City LED, 20 LUX

Vorbau

Matrix Edelstahl, Länge 40mm

Bleche

Stahl, lackiert

Dynamo

Shimano, Nabendynamo, DH-3N31, 3,0 Watt

Ständer

Aluminium, Mittelbau

Gepäckträger

Stahlrohr mit Federklappe

Innenlager

Vierkant

Kurbelsatz

Matrix Stahl, 44 Zähne, 170 mm

Kette

KMC

Griffe

TPE Kraton, Ergogriffe

Steuersatz

Matrix, 1 Zoll, schwarz

Rückleuchte

LED mit Standlichtfunktion

Sattelstütze

Stahl Kerze

Gabel

Starrgabel Unicrown, Hi-Ten

Jahr

2021

Farbe

Red

Material

Classic, Stahl

Modell

Classic Bike H 1.0 Classic 26" red 2021

Schaltung

Shimano Nexus 3-Gang Rücktritt

Schalthebel

Shimano Nexus, SL-3S41

Bremse

Aluminium V-Brake

Bremshebel

Aluminium, 4-Finger

Sattel

Wittkop Classic

Ob als Herrenversion in zeitlosem Schwarz oder als Damenrad in vielen frischen Farben: Das Falter Classic Bike H 1,0 ist ein typisches Hollandrad mit praktischer 3-Gang-Nabenschaltung. Ein typisches Hollandrad mit Stahlrahmen sowie komfortablem Sattel und Lenker. Das H 1.0 gibt es in verschiedenen Rahmenformen und Farben. Der gemuffte Stahlrahmen und die ebenfalls aus Stahl gefertigte Gabel sehen nicht nur typisch nach Hollandrad aus, sie tragen auch wesentlich zum Fahrkomfort des FALTER Classic Bike H 1.0 bei. Den unterstreichen die aufrechte Sitzposition, der ergonomische Lenker und der bequeme Sattel zusätzlich. Die 3-Gang-Nabenschaltung stellt immer einen passenden Gang bereit. An den kleinen Damenrahmen werden 26-Zoll-Laufräder montiert, die anderen Versionen rollen auf 28-Zoll-Rädern.

Ein Nabendynamo versorgt vom FALTER Classic Bike H 1.0 die Lichtanlage des Fahrrads bei allen Bedingungen zuverlässig mit Strom. Ein 1,5-Watt-Nabendynamo wiegt weniger als ein Modell mit 3 Watt und läuft deutlich leichter – ohne Licht-Leistungsverlust. Eine leichte und effektive Energiequelle.

Das klassische Rahmenschloss ist eine praktische Lösung für den Alltagsgebrauch. Es ist fest am Fahrradrahmen verschraubt und muss nicht gesondert in der Tasche mit geführt werden. Mit einem Handgriff lässt sich der Bügel durch das Hinterrad schieben und das Rad ist abgeschlossen.

Die Marke FALTER ist eine Bielefelder Traditionsmarke, deren Geschichte mehr als 90 Jahre zurückreicht.

Bielefeld, an einem Pass des Teutoburgers Waldes gelegen, galt viele Jahrzehnte als die Fahrradhochburg in Deutschland. Die FALTER-Fahrradfabrik hatte einen starken Anteil an diesem Prädikat. Als Dürkopp 1886 begonnen hatte Fahrräder herzustellen, gab es schnell Nachahmer, Nachahmer, die ebenfalls auf die Fahrradbranche setzten. Nach und nach wuchs ein regelrechtes Imperium heran, das Räder, Komponenten und Zubehör in die ganze Welt verkaufte.

Besonders in den zwanzigern Jahren gab es viele Firmengründungen, die ihre wirtschaftliche Zukunft im Fahrrad sahen – eine davon war die FALTER-Fahrradfabrik. Während den meisten dieser Neugründungen nur eine kurze Existenz bevor stand, hatte die Marke FALTER ein bemerkenswertes Stehvermögen, welches bis zum Jahr 2006 anhielt.

Seit 2006 führt nun die Fahrradfachhandelsverbundgruppe BIKE&CO diese Traditionsmarke weiter. Alle Räder sind von bester Qualität und mit hohen Maßstäben an den Komfort konzipiert. Bei der Entwicklung unserer FALTER-Räder suchen wir die besten Lösungen bis ins Detail. Herzstück unserer Modelle sind hochwertige, leichte und stabile Rahmen, die wir für den jeweiligen Radtyp und Einsatzzweck optimieren.

Vom Kinderrad, über All-Terrain-, City-. Urban- und Faltbikes, deckt das FALTER-Portofolio ein breites Spektrum ab. Selbst Klassik- und Hollandräder gehören zum Sortiment. So werden Räder gebaut, bei denen der Fahrspaß und lange Freude am Rad im Vordergrund stehen.

 

* Die Ausstattung kann je nach Verfügbarkeit der Komponenten variieren.

Ob als Herrenversion in zeitlosem Schwarz oder als Damenrad in vielen frischen Farben: Das Falter Classic Bike H 1,0 ist ein typisches Hollandrad mit praktischer 3-Gang-Nabenschaltung. Ein typisches Hollandrad mit Stahlrahmen sowie komfortablem Sattel und Lenker. Das H 1.0 gibt es in verschiedenen Rahmenformen und Farben. Der gemuffte Stahlrahmen und die ebenfalls aus Stahl gefertigte Gabel sehen nicht nur typisch nach Hollandrad aus, sie tragen auch wesentlich zum Fahrkomfort des FALTER Classic Bike H 1.0 bei. Den unterstreichen die aufrechte Sitzposition, der ergonomische Lenker und der bequeme Sattel zusätzlich. Die 3-Gang-Nabenschaltung stellt immer einen passenden Gang bereit. An den kleinen Damenrahmen werden 26-Zoll-Laufräder montiert, die anderen Versionen rollen auf 28-Zoll-Rädern.

Ein Nabendynamo versorgt vom FALTER Classic Bike H 1.0 die Lichtanlage des Fahrrads bei allen Bedingungen zuverlässig mit Strom. Ein 1,5-Watt-Nabendynamo wiegt weniger als ein Modell mit 3 Watt und läuft deutlich leichter – ohne Licht-Leistungsverlust. Eine leichte und effektive Energiequelle.

Das klassische Rahmenschloss ist eine praktische Lösung für den Alltagsgebrauch. Es ist fest am Fahrradrahmen verschraubt und muss nicht gesondert in der Tasche mit geführt werden. Mit einem Handgriff lässt sich der Bügel durch das Hinterrad schieben und das Rad ist abgeschlossen.

Die Marke FALTER ist eine Bielefelder Traditionsmarke, deren Geschichte mehr als 90 Jahre zurückreicht.

Bielefeld, an einem Pass des Teutoburgers Waldes gelegen, galt viele Jahrzehnte als die Fahrradhochburg in Deutschland. Die FALTER-Fahrradfabrik hatte einen starken Anteil an diesem Prädikat. Als Dürkopp 1886 begonnen hatte Fahrräder herzustellen, gab es schnell Nachahmer, Nachahmer, die ebenfalls auf die Fahrradbranche setzten. Nach und nach wuchs ein regelrechtes Imperium heran, das Räder, Komponenten und Zubehör in die ganze Welt verkaufte.

Besonders in den zwanzigern Jahren gab es viele Firmengründungen, die ihre wirtschaftliche Zukunft im Fahrrad sahen – eine davon war die FALTER-Fahrradfabrik. Während den meisten dieser Neugründungen nur eine kurze Existenz bevor stand, hatte die Marke FALTER ein bemerkenswertes Stehvermögen, welches bis zum Jahr 2006 anhielt.

Seit 2006 führt nun die Fahrradfachhandelsverbundgruppe BIKE&CO diese Traditionsmarke weiter. Alle Räder sind von bester Qualität und mit hohen Maßstäben an den Komfort konzipiert. Bei der Entwicklung unserer FALTER-Räder suchen wir die besten Lösungen bis ins Detail. Herzstück unserer Modelle sind hochwertige, leichte und stabile Rahmen, die wir für den jeweiligen Radtyp und Einsatzzweck optimieren.

Vom Kinderrad, über All-Terrain-, City-. Urban- und Faltbikes, deckt das FALTER-Portofolio ein breites Spektrum ab. Selbst Klassik- und Hollandräder gehören zum Sortiment. So werden Räder gebaut, bei denen der Fahrspaß und lange Freude am Rad im Vordergrund stehen.

 

Wir verwenden Kartons mehrfach und reduzieren so Verpackungsmüll. Durch das Wiederverwenden von Verpackungen werden weniger Kartons unnötigerweise weggeworfen und dadurch Material gespart.

Wenn Sie bei uns etwas bestellen, sei es ein Bike oder Zubehör, kann es vorkommen, dass Sie einen wiederverwendeten Karton geliefert bekommen. Auf diesem ist beispielsweise ein anderes Markenlogo abgebildet, als das, was Sie bestellt haben.

Wundern Sie sich also nicht, Ihre Lieferung ist davon nicht beeinträchtigt!

Logo der Consors Finanz

Vielfältige Finanzierung über Consors Finanz (BNP Paribas)

Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten. Einfach Artikel auswählen, zur Kasse gehen und die Zahlungsart “Finanzierung” auswählen. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Artikelnummer: 42464 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Finanzierung über die ConsorsFinanz

*Vorgeschlagene monatliche Rate:

Bei Kaufpreisen zwischen 500 € und 2.000 €: Laufzeit 24 Monaten, effektiver Jahreszins 3,99 %.

Bei einem Kaufpreis ab 2.000  €: Laufzeit 36 Monaten , effektiver Jahreszins 3,99 %.

Dabei handelt es sich um vorgeschlagene Laufzeiten. Sie können im Kassenbereich eine individuelle Laufzeit festlegen.

 Finanzierung Ihres Einkaufs (Ratenplan-Verfügung) über den Kreditrahmen mit Mastercard, den Sie wiederholt in Anspruch nehmen können. Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. 15,90 % effektiver Jahreszinssatz. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit.

Ratenplan-Verfügung: Gebundener Sollzinssatz von 3,99 % (jährlich) gilt nur für die ersten 36 Monate ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen: Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten.

Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Die Kreditvermittlung des Finanzierungspartners erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Henco-Shop